ZEFYS - ZEitungsinFormationssYStem der Staatsbibliothek zu Berlin

Das Zeitungsinformationssystem ZEFYS ist ein Portal für den kostenfreien Zugriff auf die von der Staatsbibliothek zu Berlin retro-digitalisierten, historischen Zeitungen (bis ca. 1945) aus dem In- und Ausland.

Moderne, digitale Zeitungen (ab 1945), die entweder kostenfrei im Netz oder mit einer Nutzungslizenz der Staatsbibliothek zu Berlin zur Verfügung stehen und weitere Zeitungsportale und Zeitungsdatenbanken finden Sie in unserer Linksammmlung zu elektronischen Ressourcen.

Im Deutschen Zeitungsportal stehen folgende historische Zeitungen der Staatsbibliothek zu Berlin mit einer Volltextsuche zur Verfügung:

Mit Bibliotheksausweis der Staatsbibliothek zu Berlin haben Sie hier Zugriff auf die lizenzpflichtige Volltextdatenbank Vossische Zeitung Online (1918 - 1934).

In ZEFYS stehen folgende Titel mit einer Volltextsuche zur Verfügung:

Amtspresse Preußens

  • Provinzial-Correspondenz (1863 - 1884)
  • Neueste Mittheilungen (1882 - 1894)
  • Teltower Kreisblatt (1856 - 1896 ; 1932 - 1944)

DDR-Presseportal

  • Neues Deutschland (1946 – 1990)
  • Berliner Zeitung (1945 – 1993)
  • Neue Zeit (1945 – 1994)

Aus rechtlichen Gründen besteht eine Anmeldepflicht für die Nutzung der Zeitungen im DDR-Presseportal. Die folgenden kostenfreien Anmeldemöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Bibliotheksausweis der Staatsbibliothek zu Berlin
  • Google-Account
  • ORCID (nähere Informationen)
  • Wissenschaftseinrichtung (DFN eduGAIN-Netzwerk per Shibboleth-Verfahren)

Eine Liste der nur image-digitalisierten Zeitungen ohne Volltextsuche finden Sie hier: https://zefys.staatsbibliothek-berlin.de/list/

In ZEFYS werden regelmäßig neue Titel und Zeiträume eingestellt, über die wir Sie in der Rubrik Aktuelles und im SBB-Blog informieren.

Sie haben Fragen zu ZEFYS oder zu Zeitungen allgemein?
Unser Fachreferent Christoph Albers hilft Ihnen gern weiter, Tel.: +49 30 266 436300
Bei Nicht-Erreichbarkeit wenden Sie sich bitte an den Zeitungslesesaal, Tel.: +49 30 266 433888.

Sie haben technische Probleme bezüglich des Zugangs oder der Anzeige von Digitalisaten?
Der Leiter unseres Sachgebiets für Online-Technologien und Entwicklung Borries Jensen hilft Ihnen gern weiter.

Disclaimer:
Die Staatsbibliothek zu Berlin gewährt zum Zweck von Studium, Forschung und Lehre Zugriff auf zeitgeschichtliche Medien, unter anderem auch aus der Zeit des Nationalsozialismus. Sie distanziert sich ausdrücklich von allen rassistischen, gewaltverherrlichenden, ehrverletzenden und nationalsozialistischen Inhalten.

Bitte beachten Sie, dass die Staatsbibliothek zu Berlin selbst keine Zeitungen herausgibt oder vertreibt. Bitte wenden Sie sich in allen Angelegenheiten eines Abonnements oder der Zustellung an den jeweiligen Verlag.

30.9.2022
11.04.2022
01.03.2022
09.02.2022
16.12.2021
  • Filterfunktion zur alphabetischen Liste der ZDB-Zeitungstitel hinzugefügt
  • Suche: Vorauswahl von Zeitungstiteln hinzugefügt
  • Suche: Einschränkung auf Überschriften und Bildunterschriften hinzugefügt
23.11.2021
  • Die Authentifizierung via Wissenschaftseinrichtung (Shibboleth) wurde überarbeitet (inkl. eduGAIN). Bei Anmeldeproblemen bitte die Kontaktmöglichkeit nutzen, um das Problem zu schildern.
12.11.2021
  • Suche: Die Möglichkeit zur Verwendung von logischen Operatoren (AND, OR) sowie Phrasensuche wurde implementiert.
16.07.2021
  • Die Authentifizierung via Wissenschaftseinrichtung (Shibboleth) ist nun wieder möglich
12.07.2021
  • Die Authentifizierung via Bibliotheksausweis der SBB ist nun möglich
  • Suche: Eine chronologische Sortierung wurde ergänzt
  • Suche: Die Möglichkeit zur Begrenzung auf einen Zeitraum ergänzt
20.04.2021
  • Die DDR-Presse sowie die Amtspresse Preußen können im Volltext durchsucht werden
  • Volltexte für die DDR-Presse werden im DFG-Viewer angezeigt
  • Kalendarische Übersichten über individuelle Zeitungen sowie den gesamten Bestand sind verfügbar
  • Die Weiterentwicklung von ZEFYS wird in Q3 2021 fortgesetzt
31.03.2021
  • Authentifizierung über ORCID kann für die DDR-Presse genutzt werden
  • Die Nutzeroberfläche ist in englischer Sprache verfügbar
26.03.2021
  • Die Zeitungstitel der DDR-Presse sind - via Google Authentifizierung - wieder aufrufbar
22.03.2021
  • Zeitungsseiten werden nun wieder mit hoher Auflösung zur Anzeige gebracht
  • Die vereinzelten Probleme bei der Anzeige einiger Zeitungsseiten in Safari-Browsern sind behoben
  • URLs für Digitalisate aus dem alten ZEFYS werden weitergeleitet
11.03.2021
  • Navigation im Bestand anhand einer alphabetischen Liste der Zeitungstitel ist möglich
  • Über diese Liste gelangt man zur Ansicht der Zeitungstitel-Metadaten sowie der Jahrgänge & Ausgaben
  • Einzelne Ausgaben können im DFG-Viewer betrachtet werden
  • Links aus den Recherchesystemen StabiKat und ZDB zu ZEFYS sind wieder funktional