Suchen

Volltextsuche über ausgewählte Bereiche von ZEFYS (mehr in Arbeit).

bis

Bitte loggen Sie sich ein, um die DDR-Presse zu durchsuchen

Suchresultate für 'None' in Amtspresse Preußens (3220 Treffer):

Zeige 31 - 40 Treffer von insgesamt 3220

  • Teltower Kreisblatt
    1863
    24. Januar , Seite 7
    "...Teltower KreisblattS " A v S K S - K " 31- , Die auf trürkenbaw l- Oranaenstr . 3 Etage fnr den ist eine Wohnung , von 80 Belle - Gutes Bruchheu der Centner 25 Sgr . ist zu haben in der Scheune des 100 Thkr. und 8 Pf . veranschlagte Nr . Z2 bei aü erstellung der hölzernen Brücke hlreis Thalern zum Hrn . Haase A April zu vermiethen . unweit mst Kränsel A am Kanal . S udow . Amts Potsdam . an soll im Wege der line Parteire - Wohnunn einen Unternehmer vergeben sind bei es ..' Anschlag und ikredingungen erden . ver , ." ir , Potsdamer Straße 55 . einzusehen , dM , ,k egebcauerdienntgerader dis zum 30 . ..ubmission Borgarten , Koche l Kirchstrae 6 ist ein neuer Annig , Noe7 , besichend aus 2 Studen , l Katmner , Hof" billig und zu Wrstr , zur Einseqnung passend , und Zubebör, zu ifi lum 1 . lpril Särloßchr . verkaufen . S vermiethen . Eine Ueber der Spree 9 ifi eine Sommertlob ' 3 Finden , Küche , ,- irtags .R " lSr " 12 Uhr, daselbst abzuachen . 13 . Januar 1863 Der Königl hollckndische massiv nnd zu verkaufen . ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    24. Januar , Seite 8
    "...Teltower KreisblattK S * * * A S S A K A 32 S * ' . -s -rr1e - eoe: nnO tu - Heute , onnaiiend den 24 . anunr , siet der er eer Leere Weinflaschen w nden gekauftin ' Weinhandlung Berlinerstraße 17 's- vued ete: e:uedkoe- u- e . Aativo . ' Geseljschafilicl) e 6l5 . l2 . -im erste Krä .iza) en - dus des Herrn Giemolds . amilienraP (esellschafthnlile i ichte Amerieanisam Owego-Adt , Sta elie ' el S -" Baxn-er Hn8r; endostanä Tltlr . aek vA l - is- -'- ll eRl l. B1) v . l r , den , nnd hab , n z -t die steinden Herren 5 - Sgr . Pasgivet . Quittuns- Büclter 1ntere8sen - Cot1to vvu ibarlotteuburg . * - [ an 190 . der .casse entrichte- n . 7 llhr . Tltlr . 11 asseuerbffunmt Anfang 8 U '- r . (Gottesdienste . "" -"' " " s- 77 . 3034 . -i0j 14 . 15 . 2 !) . 3. des 6. l er Dorüand S ' Hnnpttra83e rn Lueliau " Tli1r . Gesellseh .ritlichen amilienltanzes A i Luisen - irche . 8nmma Dis eRel- Passivn eler Csseltrütda Kn3se )tadtn seit sHrt' 77ei) ett r el) e ill . ' 9½ - Uhr : PrcdigtHr . Ober - dfarrerKollah . ' * 20 Sgr ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    31. Januar , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatt'n erd l K re - eilenrer reisbatk. .r " '--- -- :- ei Redigirt von Dr Andrins Sommer. No . 5 . A (hartottenbtirg , -Abonnement pro Quartal 8½ den zu 31 die Januar die Exproition , ui Kirchstraße 26 , der l863 , m Dieses Blatt erscheint leben Soanabend frtih und ist in alle v v Charlottenburg beziehen durch auswärts durch bis Post - Anstalten. Sgr. -- Inserate , Expedition Charlottenburg Donnerstag 1 h Nachmittag 4 Uhr einzusenden sind , werden unt 1 Für S.gr. pro dreigespaltene Petitzeile oder deren 7'anm berechnet. Kirchstraße 26 . Inserate werden außerdem angenommen : e' 1 das Teltower Kreisblatt beim ist die Haupt - Expedition in m Charlottenllurg , io in ( S K. -Wusterhausen Kaufm . Hrn . See der , Köpenick beim kkaufm . Hrn . Lie se , in Mittembalde denn Kaufm . Hrn . P lewe, Teltow beim Kaufm . -Hrn . Pickenbach , in Zossen beim Kaufm . Hrn . Nobiling , inberlin inRetemeyer ' s Central - Annoncen Büreau , Breitestraße 1. d Amtliches Amtliches. A Bekanntmachung . Der Ritterguts und Fab ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    31. Januar , Seite 2
    "...Teltower KreisblatteAAK schen werden daher hiermit aufgefordert, ihren Bedarf an ´sormutaren mir bis spätestens den 5 . Februar d . I. an - zuzeigen damit ich den Bedarf bei dem Herrn Regierungs - Rath Endell lignidiren kann . auf ungefähr 7 Sgr . Der Preis der Formulare wird sich pro Buch stellen . Der Landrath . J. V. . v. Gayl. Teltow den 27 . Januar 1863 . jetzigen Aus Nachdem der der öffentlichen einer Adresse noch alt. des Abgeordnetendem Regierung vorkommenden Unternehmen nach auen Falles hm auch zu dem ruhm zu vollsten versagen. feine Unterstützung Erlaß Das ist weder liberal noch und ganz gewiß nicht konstitutionell noch verEs ka1m hauses an Se . Majestät den König von allen Seiten ganz kuu vor fassungstreu preu ßi seh . der ,Hr . Beschluß derselben als unnütz und verderb - daher Niejuanden bestemden , wenn Ministerpräsident lich wiedernathen war, in der liegen ist der Entwurf zu einem d. M. solchen Akeingebracht doch schon m der Kommission . welchen der erns-tlich Kdnig orAvreßeutwurf zur V hinwies, ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    31. Januar , Seite 3
    "...Teltower Kreisblatt35 imnung über das so viel berufene Belegtttenprojekt hatten einige den der. Abgeordneten Rechte nicht, oder doch nicht bindieint, welche Wenn das Haus Sir, entweder) gar m Bundestage stattgefunden . Oesterreich Bekanntlich an der um deut- allein besitzt. meine Herren , das ehe Regierungen, Spitze, be üglichen Dein i Recht hätten , durch Ihre alleinigen Beschlüsse das Hauptsumme und. in senten Einzelheiten gültig Budget in seiner wenn ntrag ellen n denn und Bunde durch für eingebracht, Beschluß das h Preußen ein festgustelten ; zu Sie das Recht hätten , von Sr. Maj . dem Könige die Entlassung nenn einen miirelst Stimmenmehrheit Bundesrecht Stm - der M nister, welche Ihr Vertrauen nicht baden, zu sondern ; Sie das Recht hatten , durch Ihre Beschlüsse über ener Sache, idelche bestehende den Staatsbaus - ereinhelligkeit verlangt, renßens - m Deutschland terung aches dieses das Ansehen und die Machtstellung haltserat, den Stab über die Armeereorganisation zu brechen ; wenn -wie Sie es verfassun ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    31. Januar , Seite 4
    "...Teltower KreisblattU richtet . terrs Dieb ist nicht verfassungsmäßiges Recht in Preußen . Gewalten Letzdurchc Verfassung beschworn rigen . nicht sein , haben , ebenso ern sthaft , wie auf wie der Sie den Ih anderen Seite t S hält bad Gleichgewicht der drei gesiebenden Möchten zu der Es wir auf der einen aus hin fest ; keine kann die andere zum Nachgeben zwingen ; der Verständigungen . sie weist Ein kon - vorschußell zugleich sind mtt dem des V orwurfe der Berfassungsverletzuno wenigstens objee wie .e auf den Weg der Compromisse, sagte , daß den Eidbruchs Theorien involvirt, zur stitutioneller Staatsmann das ganze Derfassungsieben esne tiv . diese verschiedene Sprache gekommen , Budget Reihe von Compromissen brochen , dadurch, daß ist und bleibt . Wiw diese Reihe unter mit doo - Lücke zu füllen sei ; die trete Enen dann menten , das des - der eine Faktor seine eigene Ansicht vorangegangenen Jahres in Kraft Andere sagen , daß trinärem Absolutismus durchführen will, so treten Conflicte ein, da das Staatswesen ni ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    31. Januar , Seite 5
    "...Teltower Kreisblattportal. säulen . SM Die Wachen, der den hohe Portier Hausflur ; standen das war wie Bildein lich unaiöglich sein , ein Demokrat zu werden . Als der erste Wir traten in Hans- Sprecher gerndet hatte, tem Haupte, und an grüßte ihn Se . die Hand, Majestat mit geneig- stur ! Alles hellgrauer und weißer Mamtor, worin ein luftiges wir die schlanke Säulen, brannte -hinaufge- reichte ihm nahm die Adresse rntgegen der Deputation verstellen , richtend . Dann gab er ein prächtiger Kanin , eine neue Welt . Bald Feuer beß sieh jedes emzelne Mitglied manchen ein freundliches wm-den Treppen Wort führt; sie befinden Marmor, in sich im n Trepperhause, mächtiger aber dies Treppen von die und eiste tiar Adtes-se zum sich dem ihn begleitenden Flügel - Adjudanten Derselbe Gang 14 Deputationen . haus ist wunderschön . der sein Licht Raume liegen Rundbau weißem Fuhren mm bei unserer Deputation . uns und bei von die oben, direkt vom Himmel erhält ; weißen wiederholte allen diesem Marmortreppen , m der Natürlich fol ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    31. Januar , Seite 6
    "...Teltower KreisblattA - Majestät hatten mitgesprochen, den den aus jedem gbkränkten den Worte Vater, hörten aber wir auch rathe, was Herz hätten er ein Sie wollen , und da Brandis, schwerer ; Sie hätten mich das macht mein sollen', e wohlwollenden König , den und noch warnen Sie daß bewußten Monarchen selbstständig regierenden meinen Sohn hindern sollen, dahin zu A kommen, Regenten, und den lebendigen Preußen und den hoffenden Christen, es, Betrüger wurde -- " Beoene'", rief ich das Alles war auch was sich der es in ckeiner gedruckten Redak- " Herr die mir zu mit aller Selbstbeherrschung. tion der Rede, nicht in wer sorgfclliigsten Beschreibung gesehen hat, der vergtßrs Gebote stand, die tiefste Zertnirschung henchelnd, wiedergeben sein ließ . Aber " klagen Sie Nieuianden an , als mich ; jetzt errt fühle ich die * Lebelang nicht wieder. " ganze Schwere meiner That, da Sie dieselbe einem Anderen zur Last legen und einen Verdacht aussprea) en. der mir zeigt, was ich in grenzenlosem Leichtsinn geldagt ; ich habe ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    31. Januar , Seite 7
    "...Teltower Kreisblattanden , mag ich Ihnen nicht beschreiben ; hier", damit überrichte- ich ihm eine Quitturtg über. den Verkauf von Aktien , ie mir ein befreundeter Banquier so eben zu diesem Zwecke mer tritt an die Stelle ; ich habe das Vertrauen an zu Ihnen verloren . nicht Ihr offenes Geständnißst laßt mich ich Ihre : Reue eine ähn sich zweifeln, glaube, daß Sie niemals wieder werden ; aber mit der älschlich ausgestellt hatte, "ist der Beweis , daß 'ich das Gelo n lickte Untreue betehen trennen . Die unsere Wege , müssen Sohn demselben Tage schaffen wollte . ungeschehen machen ich Ich habe viel am Cours Strenge, auf den ich meinen begegnrn ertoren , aber ich hätte mehr darum gegeben , hätte ich meinen richtsinn ier " -können . ihm das Ich bin wollte, uiuß thut. Sie mir, Das die jetzt ganze Scltuldigen weiß, was fallen , so leid es mir zu Ende , Contoir zu geschehen ist, erklären damit überreichte , . sind von Prinz erhaltene wenn Sie nicht, Angelegenheit gehen ihrer Entscltulvigung ich dort, wie vor geben , ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    31. Januar , Seite 8
    "...Teltower KreisblattSpreestraße 36 werden . Näheres laun Schott onsgeladen daselbst zu D .1s darüber ist neigeGil' schiebtkränzchen findet at : i Sonn - Kirchlicher Anzeiger u besprechen . von Charlottenburg . abend Eine laufen den 7 Februar un Ballhause des Hrn . statt . Billets Gotnsdienste um onntage eptuagefimä, Marktbude mit 45 . Plan t'i n vrr Kalbe hesiimmt für ' Herren Berlinerstraße 7½ Sgr . , Bauten 2 Sgr . sind zu habin in der Taliakohandluna deshrn . Gürther , Der Em guter Haidwagen steht den 1 . Febr . t863 . etfanf zum V lneisti :t , in bertal' akshandluig deshrn , 27 , Luisen - .Kirche . Schloßraße 36 . Gut gt' wonnenes Sprechen ifi ztk tKalbe , ver - V erl neistr von dir und in der Poriel - 9 Uhr : 9i Uhr : Nach rle u- eeelne Brichte Herr Ob - PfarrerKollaz . Predigt Hr . Ober - PfarrerKollatz . Feier v landaudlung Nr . ti5 . 5 W. rücke Berlinerstraße 10 Sgr . , An Snr Kasse Anfang ,Herren 8 derselbrn mahls . KAM v des v heiligen m Abend - kaufen det A. ckräusel . Damm Uhr . "- u - Zwei bei gwß ..."