Search

Full text search over selected areas of ZEFYS (more in progress).

to

Please log in, to search in the GDR-Press

Search results für 'None' in Amtspresse Preußens (1539 Hits):

Show 1 - 10 Hits of total 1539

  • Teltower Kreisblatt
    1857
    02. January , Page 1
    "...Teltower Kreisblatt- Ar . vm. . . A bm us K r r m vAm S 1 v S "' v r S m - b Teltower Kreisb (Erscheint abend - -" -- . . ' A O S jeden und Sonnist in K ort: . die der ' -- Quartal früh Inserate, in "v - Charlottenburg ziehen durch die zu be - Expedition Expe - Charlottenburg bi dion , Kirchstraße 26, ausbärts durch und Donnerstag Nachntirtag 4 uhr einzusenden sind, v"'S alle die l A Post-Anstalten '"' s "s werden mit1 Sgr. prn I. C. .Huber ' rche Bee . tagshandlung inberlin . -e 't , n 'i " -, :w1 dreigespaltene Petitzeile berechnet . - .. ------ - ' ' '--- r i , ,- !iedigirc von 1) r Andreas Somnier. s -- -" . tsr" No . 79 Für das idanotteubnrg, den 2 Teltower Kreisblatt ist die .Haupt- Expedltron m Januar irchstraße 26 . 1858 . Inserate werden außer- Charlottenburg , dem angenonunen : in K. -Wusterh-ausen beim Kaufm . Hrn . helm Kaufm . Hrn . Plewe , m Zossen beim Kaustu . Hrn . Seh eber in Köpenick in beim Kaufm . Hrn . Liese , in Mtttenwalde S Nobiling , Teltow . beim Kaufm . Hrn. Pickenbach . um Das alt ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1857
    02. January , Page 2
    "...Teltower KreisblattA -. -e für A " - 7 "- .. A S i -'em über Sswig A * A S e A AA a " deutschvermmlg, vom 29. Juli 185 , ' in wel- rinnals und Besenmachen ist ein st gutes. wie jedes andere . Aber es ist ehrenhaftes Geschäft t. m A chen si dieselbe - xe . ´etenz A die Zukun vorbehielt, keine Anbet für eiinn so starken R den . getöonnen tsstand anerkannte. Auch Burschen , stens jetzt der mit Vieh und Gesch umgem kann, wenigwo es bald Hof S r W ' sind dankesnmmungen getrrffen werden, wie die nicht , alle Hände voll zu ich will Dir thun giebt. die welche desn rechtehreureheilung unterliqlen , Komm zu mir auf den Arbeit geben , Hauptangele undr -u deren Erfüllung der önig-Herzog K siir Dich besser paßd und wenn Du Dich gut anlässest, so nehme den Herzogthümern und der Bundesverfrsmmbing gegenüber das i D ich vielleicht als t . und Ich habe D ich mit verbornett, wieder frrthelfen . " verbunden ' bleibt, obgleich er aus libergroßer Güte gegen möchte Dir nun gern V alenn Gesponn, ob Eoperhagener Publikum die Rechte ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1857
    02. January , Page 3
    "...Teltower Kreisblattie drei Reihen drei ß brett Land vousrändig braih liegen ist. ' ´ so daß eigentlich nur dlo Hälfte des ganzen Landes bedaur --"Das machen Sie busch stehen sehen, und die Wurzeln vorsichtig ausgeaber lassen, um mich zu überzeugen . Der Knecht war gr zu hastig, und s einen Andern weiß / ' rief der Hofbauer hat ärgerlich Ensten aus . -das "Rur das halbe Land -- bestellt und doppelte nicht, die Wurzeln bei zwei Fuß Länge gbgerisseo . ´ ' -Gegt 'olehe Beweise war nichts zu sagen, und der Amerikaner sagll nur , " Jetzt sein begreife können , ich immer besser , i ist Unsinn ! " " Uebereilen Sie sich warum die Ernten se v Nachbar und hören Sie weiter/´ sagte Löhr und fuhr fort : giebt ergiebig wenn der Boden s-o tief lecker ist . " -- i l . , Gerade dee Umstand , daß das halbe Land leer bleibt , die Möglichkeit , daß die (Fortsetzung folgt. ) Pflanzen ohne aus Dünger auskommen viel, onnen, denn dieses Land ruhr sich als eine reine Brache . dahin gebracht, Im und dies nittzt so werden folgenden Jahr ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1857
    02. January , Page 4
    "...Teltower Kreisblatt4 Stadttschef . Dem Ienseit der Spree Nr . A ist eine freundl Lützower Kirche 9½ Uhr : Herrn Referentrn über die Der - Parteire-Wohnung zu Ostern zu vermiethen Herr Prediger Gebee handlungen der Stadtverordneten -Versammlung muß in Bezug auf die Mittheilung Neue Berlmer jungen , 1. Straße Nr . 4 sind Woh z in der letzten Nummer zu dieses Blattes lediglich det das s-owie auch eine Keller - Wohnung D. N. b . Kindernissions - Verein . reitag den 1, A gute Rath ertheilt u) erden , ! pril zu vermiethen . Wirth Januar , iier " u 11/2 Uhr : Herr S lnursrtar Thatsächliche auf Urtheile berichten , sich nicht die aber sogar Eine Briefrasche Der ehrliche Fmder 15 Sgr . ist verloren Na ep - m i - elik " l " dabei einzuiossen , gegangen Am Angriffe enthalten , dabei aber schwach sind ! Denn schen die bei der erhält eine Belohmm Berathung der zuv Seeliger ' gebrachte rechtliche von Berliner Straße 57 . onntage nach Neujahr den 3. Januar 1858 . Angelegenheit daß Sprache keine A Luisen - Kirche. Em kleines ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1858
    09. January , Page 1
    "...Teltower KreisblattA A u Teltower Kreisblatt -' Kreisblatt.. Erscheint jedm abend früh A Sonn* Abo un. 8½ A pro -- Quarta Irtser und ist in zu be- Sgr. Charlo ttending l i * die der Expedition in ziehen durch dition , die Expe 26 , alle .' Charlottenburg bis b " ' * b A Kirchstraße durch Donnerstag Nachmittag 4 Uhr einzusenden sind, werden mit 1 Sgr. pro S auswärts 1 * i A S K Post-Anstalten und die I. C. Huber' sche Verlagshandlung inberlin. - S öreigespaltene Petitzeile berechnet. A Redigirt von Dr . Andreas Sommer . No . 80 Charlottenburg, den 8 A Januar l858 . S Für das Teltower Kreisblatt ist die Haupt- Expedition in Charlottenurg , Kirchstraße 26 . dem angenommen : in K, -Wusterhausen beim Kaufm . Hrn . Scheder 1 Inserate werden außerin Mirtenwawe in Köpenick beim Kaufm . Hrn . Liese , A beim Kauftn. Hrn . Plewe , in Zossen beim Kaufm . Hrn . Nobiling , in Teltow beim Kaufm. Hrn , Pickenbach . Amtliches Amtliches. - , S A BekannemachungDen Adjarenten des Dadme- Fließes im diesseitigen Kreise wird hiermi ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1858
    09. January , Page 2
    "...Teltower Kreisblatt2 orständen im Kreise werden in den nächsten Tagen Den Magistrüten und Orts-V a) die Gewerbesteuer-Rollen für das Jahr 1858, nach den von der Königlichen Regierung bestätigten Exemplaren, s berichtigt ; d) die von der Königlichen Regierung ertheilten Gewerbescheine zum Hauser- Gewerbebetrieb und c) die für die übrigen Steuerpflichtigen ausgefertigten Steuerzettel, per Couvert übersandt werden . Die Erhebung und Abfuhrung der Gewerbesteuer nach Maßgabe der Rollen, ist allmonatlich pünltlich zu bewirken, die für die Hausergewerbescheine aufkommanden Beträgt, welche vor Anständigung derselben an die betreffenden Gewerbetreibruder von diesen zum Jahressatze sn gleich zu zah len bleiben, sind bereits im Monate Januar und spätestens im Februar an die Königliche Kreis - Kasse abzuführen, die bis dahin aber nicht einzelösten Hausergewerbescheine hierher zurückzureichen. Die übrigen Steuerzettel sind den Gewerbetreibenden sog le ich auszuhändigen und dieselben dabei noch darauf aufmerksam . zu mache ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1858
    09. January , Page 3
    "...Teltower Kreisblatt3 . Willst du seh ' n , wie Seelenruh Sich mit hoher Sieh dem evlenrub. usi dea: evlenrub . Wie sein Athen woanig wehr v v Lernst du rndig also stin V on vem Wale zu jeder Zeit, ird dir Freude einst verleih'n ' S Luft verträgt , Walde In des Mittags heißer Lob , Wenn grünen zu , regt : dahin ein Wandter geht , Wenn kein einzig Blatt sich Seiner kühlen Schatten froh ; Wie Verklärung Selbst des Todes Traurigkeit , Nur bei Seelenruhe fällt Gottesschein , t Wie crda steht , still entzückt, Wenn zur Morgenzeit das Licht, Das aus Neu ' die Schöpfung schmückt , auf ihm ruhr , * A Wenn des Tages Lauf vollbracht, Und der Sonne letzter Gluth Jener reine A * Der die Geisternelt erbellt S Sich auf seinen Blättern bricht ; Berichtigung. Folgt die sternerreiche Nacht , In dein Wesen tief hinein . s * * In dem Neujahrsgediehte der vorigennummer lese man in der 24. Zeile ' alter statt aller und in. der 28. 'eile "' . r ' l 'e dasstattdies . * Aus der öffentlichen W el. Die erste Woche des neuen Jahres -ist ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1858
    09. January , Page 4
    "...Teltower KreisblattK 4 nächst soll das Band an die Scholle nur etwas gewckert und S ein Uebergangszustand zu völliger Freiheit geschaffen der nicht or 12 Jahre dauern soll thum getheilt. ' Handdienste werden, Das jetzige Besitzthum gegen Ihre Rasche , ohne den Verdienst der Arbeiter zu schmälern , weil diese durch die Grab- und Backarbeiten ja mehr uerdimen nls bei dem Nähen und Breschen . " Der Hofbauer kutschte schon lange ungeduldig auf seinem hin und her , und war mehrmaks dabei , diese lange Rede zu unterbrechen , ohne jedoch dazu zu kommen . Unter- der Grunyherrn wird in Pachtland und gutsherrliches EigenDas die Pachtlnnd Dauern wird Pachtgeld bisher oder von Stuhle unter vertheilt. Das ihnen innegchabto Land muß von denselben bis zu einem gewissen werden . für Ternin als dessen hatte er die meisten Einwände wieder vergessen, und nur den letzten behalten. Mit diesem platzte er jedoch volles Eigenthum durch Kauf eoworben Willen sie heraus, sowie bei Die Veräußerung der Dauern hört wider ihren Löhr den Mu ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1858
    09. January , Page 5
    "...Teltower KreisblattA 5 ' A K Siebentes . Kapit .el. nter Roth eines Ame- Jahr nicht, außer auf den Sandäckern, und da will ich in den S as über Bestellen des Sommergetreides. nächsten Tagen mit dem Hafer anfängen . " (Fortsetzung folgt. ) S * n7aners an einen Auswanderer . * Als einmal gegen Ende des Winters Peter Schwarz nach Wirkungen der Eisenbahnen. Es sind noch nicht ganz als * Hugerode zusammen . kam , traf er mit dem Amerikaner vom Ziegelhofe doch eines Jahrhunderts verflossen, in Dristol eingeführt und S Da der Hofbauer ihm z'. ttedere, nicht sogleich der erste Briefpostw agen wieder fortzulaufen , so blieb er , wurde. Karten A und setzte sich bescheiden auf Nach V or dieser Zeit beförderten in England Pferde einen Stuhl nicht . weit von der Thür. mancherlei Hin- und Herreben er3ählte der Anterikaner unter anderem , daß in einigen Gegenden von Amerika , wo der Sommer sehr heiß und ost die Correspondenz derjenigen, welche einen brieflichen Verkehr unterhielten . Dieser Verkehr war damals noch so beschr ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1858
    09. January , Page 6
    "...Teltower Kreisblatt6 und zu deren Ersetzung jährlich 30 Bäume grsällt werden müssen . Weibern nicht zu diesen einmündet , und durch dessen , in Folge eines ausgeA l A v Rechnet man alle die Menschen, die m England brochenen Feuers herbeigeführteiz, Einsturz am Ende des vv- durch die Eisenbahnen in Thätigkeit -gesetzt werden , mit ihren und groß . rigen Mai so viele braue Arbeiter den Tod fanden . -Der Ingenieur Charlos Boyd hat dem Kaiser der Frauzosen vor längerer Zeit einen Plan Kindern Die zusammen, alten sv ist die Zah l 500000 kaum in - Postwagen beförderten vorgelegt, Franloeich und S 1 1 Jahre so - viele Personen, als die Eisenbahnen in 14 Tagen . - Und --was gewinnen diese Personen nicht durch die Zeiterspar niß ! 2 Man berechnet Pfund England statt durch einen Turnel, lieber durch eine Rdhrer brücke zu verbinden , durch die dann eine Eisenbahn gelegt l "l den Werth jährlich . derselben hier in England auf ge das werden soll lais gewählt Zu Endpunkten werden . damit dieser Brücke die soll die sollen e ..."