Suchen

Volltextsuche über ausgewählte Bereiche von ZEFYS (mehr in Arbeit).

bis

Bitte loggen Sie sich ein, um die DDR-Presse zu durchsuchen

Suchresultate für 'None' in Amtspresse Preußens (277 Treffer):

Zeige 51 - 60 Treffer von insgesamt 277

  • Teltower Kreisblatt
    1862
    15. März , Seite 5
    "...Teltower KreisblattSeidenbau . Die Laubnutzung serer soll 6) un - Soll eine Prämie für Obst-Cultur aus- [ Billets gesetzt werden ? des ersten Schlagens diesem [ getretenen Versammlung nicht alle Landwirthe beauftragte . Herr den Hmn der eGrfellschöfr um die Villas. Le zu beschaffen, u Maulbeerplantage in an den Frdhjahre [ des , Es nur werden zu dieser terer aber war nicht im Besitz derselben, ha auch nicht Luft , solche noch forderte seine Damen Meistbieteilden vernachtet weiben , ersucht weiben , die Mitgbeder , sondern weshalb Pachtluftige ihre nnd Freunde unserer Bestrebungen engeladen . auf , sich zu erhebe fallsigen Gebote schriftlich bis zum 23 . d. M . dem Die Deputation Unterzeichneten einzureichen . märkischen öeonomischen s Doch die ältere der Damen blieb setzen u sprach : "Na, det fehlte och noch ; wo ich Gesellschaft. der mal sitzr, l. Charlottenburg, den 12. Mrz l862 . Der Verein süt Maa Mentze steh ' ick rich wieder uss. Jck ha Seidenbau . ß. en Recht hier , [ mal scheu , Am Freitag den 21 . d ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1862
    22. März , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatt--- - - - ,- hK S t p ." v S v etwer reihart. A i f el e7 m A * m'" l '"" 1 si Redigirt von Dr . Andreas Sonnner. No. 12 Dieses Blatt erschein reden Soanabend früh pro nartortenburg , und ist in 8½ Abonnement Quartal Sgr . mit l -- den 22 m Inserate , die Mkärz Exvedttion , in Kirchstraße 26 , der Expedition C bartorte udnrg bis 1862 . auswärto durch Donnerstag Charlottenburg beziehen durch die alle Post - Anstalten . Nachmittag 4 Uhr einzusenden sind , werden Sal . nre dreinesvaltene 'betitzeile oder bereu Raum berechnet . Ftlr das Teltower Kreisblatt ist beim die Haupt - Expedition in m lharlottenburg , beim Kaufm . zRtrchstraße Hrn . 26 . in Inserate werden Mittembalde außerdem angenommen : in in K.- Wusterhausen Kaufm . Hrn . Seh ed er , Köpenick Lieee , beim Kaufm . Hrn . Plewe , Teltow beim Kaufm . Hrn. Pickenbach , in Zossen beim Kaufm . Hrn . Nobiling , in Berlin innetemeper´s Central - Annoncen . . Büreau , . Kurstraße 50. Zur Feier des 22 Kärz 1862 22. Ob auch eine Sorgenwolke, He ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1862
    22. März , Seite 2
    "...Teltower Kreisblattk 94 tements- Chefs stattfinden, und diese Genehmigung nur ertheilt werden soll, wenn von der Anstellung besonderer Nutzen für den Staats -, Kirchen - oder Schuldienst zu erwarten ist. künftighin abzusehen . Berlin , den 27 Januar 1862 . (gez .) Wildenn . An das Staatsministerium." bringe ich hiermit zur öffentlichen Kenntniß . Teltow , den 14. März 1862, Mittelst Allerhöchster Ordre rigen Personen , gegen und welche Der Landeach v. d. Knesebeck. 12 . d . Mts . haben des Königs Majestät zu bestimmen geruht, daß auch denje zu einer Strafe verurtheur waren, die bisher nicht vollstreckien vom welche bis zum 18 . Oktober 1861 zwar innerhalb der angegebenen Grenzen aber die Beiurtheilung die damals Reelttskraft noch nicht beschritter hatte, Strafen die noch rücks-rändigen Kosten erlassen Manbat sein sollen , falls inzauschen das, geworden ist, bis zum 18 . Oktober 1861 gesprochene Erkenntniß oder doelt ei . ie solche spätere Entscheidung keine, oder verfügte über die S ohne spätere Enscheübung r ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1862
    29. März , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatt*S S S - " , A ener reiet * v S , e - - S *A * . - . "d.. * K A " l -" A .--:-r b * S r r -r . i l K S A - " Redigirt von Dr. Andreas Sommer. Na . 13 . S . -Abonnement Charlotteiibnrg , den 29 . März ist in 1862 . Kirchstraße 26 auswärts durch Dieses Blatt erscheinit jeden Sotuiabend früh und Ihailoltenbnrg .. zu beziehen durch die Expedition , alle Post - Anstalten. pro Quartal 3½ Sgr. -- Inratc , die der Expedition in Charlottenburg bis Donnerstag Nachmittag 4 Uhr einzusenden sind, werden mit 1 Für Sgr. vro dreigefvaltene Petitzeile oder deren Ramn berechnet. Kirchstraße 26 . Inserate werden außerdem angenommen : das Teltower Kreisblatt ist beim A- die Haupt - Expedition in in Charwtienburg , in in K, -Wusterhausen Kaufm . Hrn . Scheder , Köpenick beim Kaufm . Hrn, Liese , in Mittenwalde beim Kaufm. Hrn . Plewe, . Teltowbeimkaufm . Hrn . Pickenbach , in Zossen beim Kaufm. Hrn. Nobiling . inberlin innetemeher ' s Central - 2lunoncen Büreau , Kurstraße 5(l. Amtliche s. Amtliche, ". -e A . - ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1862
    29. März , Seite 2
    "...Teltower KreisblattS 102 Staatsministerium vom 18 . d . Mts . Richtschnur der Regierung Seiner Majestät des Königs bilden . Ausschluß über jene Der i t l 1 In drm Allerhöchsten Erlasse an das Grundsätze (Staats- Anzeiger Nr . 60) Grundsätze sind die ausgesprochen, welche die wesentlich davon günstige Ausfall gegeben der Wahlen wird und abhängen, daß den Wählern ein unzweidemiger Ausübung ihmn dadurch die Möglichkeit einer sachgemäßen ihres Wahlrechts gewährt werde. Behörden und Beamten, insbesondere derjenigen der Wahlen obliegt. Es versteht sich von selbst, daß Hierin besteht die nächste Aufgabe der Königlichen Staatsregierung, zu deren Durchführung die Mitwirrung aller und Leitung in Anspruch genommen werden muß, denen die Ausfuhrung es der Königlichen Staatsregierung fern liegt, die gesetzliche Wahlfreiheit irgend wie A beschränken zu wollen ; vielmehr ist überall streng darauf zu halten, wissenhaft beobachtet werden . Die Königliche Staatsregierung vertraut dem freier, von keiner Seite in angehöriger Art ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1862
    29. März , Seite 3
    "...Teltower Kreisblatt103 Abschrift der gegenwärtigen Verfügung gleichzeitig den Königlichen Regierungen und Landrathsämtern der zu keinem ländlichen - Kreise gehörigen Städte zugefertigt habe und den Magistraten Berlin den 22 . März 1862 . Der Minister des Innern . v . Jagow . An die Herren Ober-Präsidenten . Abschrift vorstehenden Erlasses zur Kenntnißnahme und Nachachtung . Berlin , den22 . März 1862 . Der Minister des Innern . v. Jagow . S An sämmaiche Königliche Regierungen und das hiesige Polizei -Präsidimn undsämmtliche Landrathsämter und die Magistrate der zü keinem ländlichen Kreise gehörigen Städte . *UNRECOGNIZED* : S K S A Die Magistrate und Ortsvorstände werden hierdurch angewiesen, vorstehenden Erlaß zur allgemeinen bringen iiud daß dies und wie dies geschehen mir binnen 8 Tagen nach Empfang Kenntniß zu S dieses anzuzeigen . Teltow , den 24 . März 1862 . Der Herr Justiz- Rath Jäger Heinrich Der Landrath v. d . Knesebeck , r 1 a . D . v . d . Knesebeck zu Löwenbruch hat den auf das Diebstahls - Gese ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1862
    29. März , Seite 4
    "...Teltower KreisblattS"'- l t l s . A ' * l A 1 den meisten Fällen wird ein öfteres Eggen - solcher Wege auf wollen die Gensd ' armen besonders sehen -- eine -- vielleicht alle 14 Tage je nach der Nothwendigreit, und hiererzielen, wobei selbstredend etwa entstandene i - befriedigende Herstellung Löcher zugemacht, resp . mit neuem Material gefüllt werden müssen , Solche mit Sorgfalt behandelten Wege werden in der Regel allen billigen Anforderungen des reisenden Publi- kums entsprechen und es wird nur noch nothwendig einem Zoll Lehm wiederum zu verbessern . werden, nach Jahren diese Wege durch einen neuen Auftrag von nur . wege in der vorangebenteten Art behandeln . Hiernach wollen alle Wegebau-Verpflich :eten für die Folge verfahren und . die zur Verbesserung bezeichneten Sand Es werden dadurch 1) die ersten Anlage - und Unterhaltungskosten verrindert ; 2) die Warnungstafeln vermieden , und 3) im Sommer und bei nasser Witterung solche so verbesserten Wege so müssen Wege die stels fahrbar werden. - Was endlich di ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1862
    05. April , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatt' -i S " - - s etower reiibatl A - -" ' - - -us. - S i * v --- s K S r h S S h - -b r b K i K S S S S S b Redigirt von Dr . Andreas Sommer. No . 14 . alle vsteAnJaltm. A Chartvtteiibnrg , den 5 . April zu beziehen durch die Expedition , Kirchstraße 26 die der Expedition in -Abonnement pro Quartal 8½ Sgr. -Inserate , 1862 . auswärts durch bis - Dieses Blatt erscheint jeden Sonnabend früh und ist in Charlottenburg . Nachmittag 4 Uhr einzusenden sind , Charlottenburg Donnerstag * i - werden mit 1 Sar. vro dreigespaltene Petitzeile in Charlottenburg , Kirchstraße 26 . oder deren Raum berechnet. Für das Teltower reisblatt ist die Haicht - Expedition in Inserate werden außerdem angenommen : in in i u lR. - Wusterhausen v - beim Kaufm . Hrn . Scheder , Köpenick beim Kaufm . Hrn. Lief e , in Mittenwalde beim Kaufm. Hrn. Plewe , - Teltow beimkaufm . Hrn , Pickenbach , in Zossen beim Kaufm. Hrn . Nobiling , inberlin inRetemeyer ' s Central - Annoncen Büreau , Kurstraße 50. b v S . mnichen daß für K i ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1862
    05. April , Seite 2
    "...Teltower Kreisblatt- - A A - 112 dem Worte ,lbstständig" zu geben, als diejenige, welche dasselbe nach unzweifelhaftem Sprachgebrauche hat und Aufstellung der Wahllisten sich jeder ängstlichen Prüfung der Frage des aktiven 1) Wie sich aus dem Wortlaute des Beschlusses ergiebt, liegt es nicht in der Absicht eine weitere Auslegnung ohne deren Festhaltung der gebrauchte Ausdruck als völlig bedeutungslos erscheinen ' würde. 2) Hiernach haben die Ortsbehörden bei der zu enthalten, ob einem, die sonstigen gesetzlichen Bedingungen Wahlrechts erfüllenden Einwohner S die erforderliche Selbstständigkeit beiwohne, und ist das Vorhandensein der leiteren anzunehmen, bis der Beweis des Gegentheils , sei es durch Motorität oder auf andere Weise, vorliegt. 3) Die politische Selbstständigleit, welche das abhängig machen , Wahlgesetz erfordert, ist keineswegs identisch mii aer Selbstständigkeit, 4 d, von welcher privatrechtliche Bestimmungen die volle Gültigkeit gewisser Rechtsgeschäfte, namenlich von Verträgen Beschränkungen ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1862
    05. April , Seite 3
    "...Teltower Kreisblatt113 V erzeichniß zum Hause der Abgeordneten . zur Wahl der Wahlmänner behufs der Wahl der Wahlvorsteher und Stellvertreter zusammen 1614 308, Wietsrock 271 , Schulzendorf a . Z . 347, Kerzendorf 1 ) Genshagen 329, Löwenbruch 359, Stellvertreter Rittergutsbesitzer Reyen Instiz- Rath v . d . Knesebeck zu Löwenbruch , Seelen . 6 Wahlmänner . Wahlvorsteher zu Kerzendorf. 2) Neuendorf a . Trb . 4 Wahlmänner. dorf a . Trb. Wahlort Löwenbruch . Seelen . 202, Amtsfreiheit Trebbin 386, zus. 1217 328, Schulzendorf a . Trb , 307, Cliesiow Schulzen Dzere in Neuen Schönow zu Amtsfreiheit Trebbin . Stellvertreter Wahlvorsteher Zimmernerster K * A 3) Thyrow 214, Wahlort Schulzendorf a . Trb . Lüdersdorf mit Wilhelmirenane 435, Christiuendorf 305 , in Nunsdorf 334, 222, zusammen 1510 Seelen . . 6 Wahltnänner. Wahlvorsteher Amtmann Hecht Lendisch -Willmersdorf Wend .-Willmersdorf Stellvertreter 1 r K 158, Siethen 331 , Ahrensdorf 398 , Jütchendorf 5) Gto - Bemhen 168, Klein-Beuthen Stellveriahlvorsieher Mui ..."