Suchen

Volltextsuche über ausgewählte Bereiche von ZEFYS (mehr in Arbeit).

bis

Bitte loggen Sie sich ein, um die DDR-Presse zu durchsuchen

Suchresultate für 'None' in Amtspresse Preußens (579 Treffer):

Zeige 551 - 560 Treffer von insgesamt 579

  • Teltower Kreisblatt
    1873
    27. August , Seite 2
    "...Teltower Kreisblatt274 Demgemäß Ortsvorstände veranlasse ich die Magistrate und des an Stelle des verstorbenen Gerichtsmanns Johann Kreises , diesen Zuschlag im Gottlieb Schulzen ernannt, bestätigt und vereidigt . Oeffentliches. + Zur Verhütung lera sind von 1 r Monat September d. J in Höhe der ein - Der Königl. Landrath des Teltowschen Kreists. Prinz Handsery . Berlin , den 1 . August 1873. der Verbreitung der Cho - 1 d monatlichen Einkommen.'-und Klassensteuer erheben . zu lassen und an dickreis -Kasse mit den Steuern pro Monat September zusammen , und zwac unter dem Minister des Innern die Ober - präsidenten darauf aufmerksam in gemacht worden, Aufführung Die auf der die Summe einzelnen im Lieferzettel und oud . Land- Polizei V Polizei- erordnung. Auf Grund der §§ 5 , 6 und 11 des Gesetzes daß es sich in solchen Orten , welchen die Cho - si s d lera in verstärkterem Maße auftreten sollte , empfeh len würde, die etwa bereits anberaumten Termine Nr. l2 , abzuführen . Städte über die Potini -Verw--"altung vom ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1873
    27. August , Seite 3
    "...Teltower KreisblattA r r l . *- A 275 - A * S A 1H74 anfängen wollen , müssen wegenausfertigung resp. . vermischtes. X Am zu können . Während sich die Frau nun in das Erneuerung der Gewerbescheine für das Jadr anstoßende Zimmer Donnerstag wurden durch deaab, mn dao ldiemünichte zu die 1874 ihre Meldungen d. J. bei den spätestons dis zum 1 . Oct . eine Ab . ht' len , dt' n bte der Steinde ilrtegenbrii , * die Landräthlichen Behö den andringen . müssen von einem Attest daß die in theilung arbeiten des auf Garde - Füsilier . R - gimems dem sogenannten zwei Pionier geükt undrwachte L .tdi- nk,isranozutänmen , er bierbei wurde ülterraicht Die Meldungen sein , bealeiter Gruemachrr ad ,- r vun einstistendl- n Tmfnöiem welches nachweist, der Reichs - und einen tiefe fließen bierbei Mann , in denen halber es oblag , und nad v einer nun v tüchtigen Tracht zu 'rüzet erlassen . kedite S Gewerbe- Ordnung aufgefühlten Versagungsgründe gegen die Ertheilung des V orposten auf die einzugnahen , Mündung M .mnes St .ttl sich sc ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1873
    27. August , Seite 4
    "...Teltower Kreisblatt' " . , s - S ) --- " , A A u ' . . -. . Av- S A S - A * S A *el S 1 K - ,- " )r :-' / ,i - ' z::*-' . " 1 l * . * ' e7 S * s Die in Berlin täguch erscheinde Steckbrief Gegen bentagelöhner Wilhelm Zasogk ausKabel , 561ahralt, evangelisch worden . - Berliner Börsen vom 2s . August 1 A tl * Neue nete Zeikun stellt sich die Aufgabe , und ein 187a vorurtheilsloses , streng unrtheüsches ist die Preagische Funde Freiw. Staata-Anleihe -- gerichtliche Haft 4 pct. Staate- Anleihe wot bz gb b 4 det . do. pct. Pr. Staats-Anleihe (eons.) i0az bi Staats- Schuldscheine 3o dez Staate- Prämien -Anlelbe von 1Ze5 i27bz Kur- und Neumärk . Schuldverschr. 88 dz Organ der öffentlichen Meinung Deutschlands zu sein und in allen politischen sozialen Fragen , sowie auch in persönlichen Angelegenheiten rückhaltslos und die - Wahrheit zu das Recht wegenwiederholtendetrugesbeschlossen Derselbe hat ist l ihrer Richtschnur zu nehmen . Außerdem ihnen Fach - sich sein der Verhaftung Aufent - verfolgt die h "Neue Freie Zeit ..."
  • Provinzial-Correspondenz
    1873
    27. August , Seite 1
    "...No. 35. Provinzial-Correspondenz. Elfter Jahrgang. 27. August 1873. Das Sieges-Denkmal, dessen feierliche Enthüllung am bevorstehenden Gedenktage der Schlacht von Sedan stattfinden soll, führt die Inschrift: „ Das dankbare Vaterland dem siegreichen Heere. " In Uebereinstimmung mit dieser Widmung soll die Feier nach den Weisungen unseres Kaisers vorwiegend einen militärischen Charakter tragen. Weil aber das Denkmal den Siegen und Erfolgen nicht blos des französischen Krieges, sondern zunächst des dänischen Krieges und sodann auch des Krieges gegen Oesterreich und seine damaligen Verbündeten gewidmet ist, so hat Se. Majestät der Kaiser es von vorn herein für angemessen erachtet, die Betheiligung an der bevorstehenden Feier auf das Preußische Heer zu beschränken, obwohl der Tag, an welchem die Feier mit Rücksicht auf die jüngsten und herrlichsten Kriegserfolge stattfindet, gleichzeitig und mit demselben nationalen Hochgefühl in allen Theilen Deutschlands festlich begangen wird. Die Urkunde, welche bei d ..."
  • Provinzial-Correspondenz
    1873
    27. August , Seite 2
    "...Die Rechtsverhältnisse zwischen landlichen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Je drückender sich seit einiger Zeit der Mangel an ländlichen Arbeitern fühlbar macht, um so natürlicher ist es, daß man in den betheiligten Kreisen die Hülfe der Gesetzgebung in Anspruch nimmt, um den landwirthschaftlichen Betrieb nach Möglichkeit vor den durch Arbeitsstockung herbeigeführten Störungen und Nachtheilen zu bewahren. Es wird vielseitig und nicht ohne Grund geklagt, daß die bestehenden gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz des Rechtsverhältnisses zwischen ländlichen Arbeitgebern und Arbeitnehmern sich theils lückenhaft, theils unwirksam erweisen. Man hat es daher lebhaft befürwortet, daß die Gesetzgebung nicht bloß im Bereiche der städtischen Gewerbe und des Fabrikwesens, sondern auch für das Gebiet der Landwirthschaft auf die unverkennbar hervortretenden Zeitbedürfnisse Rücksicht nehme. In der letzten Session sind auch dem Reichstage Vorlagen zugegangen, welche beweisen, daß die Reichsregierung es angemessen erachtet, dur ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1873
    30. August , Seite 1
    "...Teltower KreisblattTeltow er Krei in art. Teltower . * . Annahme von Inseratra nlittwochs n. 80nnaöend6. ia ler chpelltlou toelerten ler be soe Aoonnementopreio : oro Quanal 10 Sgr. v in stmwmchen nnonan - na na und deneeer inrilr. No. 70. V erun , cken 30 . August 1873 . den 18. 5ntir Unteroffizier 4) Treten bei Amtliches . Berlin , den Am 20 . d . Mts . , 28 . August Polizei Behörden und Gendarmen des Schulen den zur eine höhere Dienstver Jülich Kreises zur Kenntnißnahme Berün , 1873 . geistes den 27 August und Brachtung 1873 . mit. pflichtung nicht erwachsen . Unteroffizier Deckung Schulen und Ertlingen nach so Der Königl. Landrath des Teltowschen Kreists. Prinz Handlerd . dem 1 . April Vakanzcn ein, derselben können Fceiwillige Morgens , hat der bis ultimo Inni den mäß eingestellt werden . haben 26 - kranke Gustav Brandt Gelegenheit gefunden , aus einer Bekanntmachung . Das zu im 5 ) Behufstepartieion derEndeMän Ausscheiden auf die einzelnen Armee , Korps pngs . 3 der V erfügung vom Kranken - Anstalt , in ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1873
    30. August , Seite 2
    "...Teltower KreisblattA A A m t '- -. " " -. - 4 - - '"- 273 - K essentliches. Der Handelsminister hat von Unregelmäßigkeiten schenden den an kgl . im kerscheunen entschuldigt , sich mit der heaauch die Ohne die Aufforderung des Advokatrn abz Epidemie treiben welche in Kräfte ihres Personals geschnächt habe+ Es warten, warf sich der Rittmeister auf einen Stuh Sein ganzes Auftreten zeigte, daß er hier bekam war fort. Eisenbahn-Directionen Bericht darüber eingefordert , b bezw. welche Schutzvorsichtungen der Reisenden in die die Agenten Deutschland daß in der und sich ohne sie den geringsten Zwang geb haben , " fuhr 1 de herum , welche die Nachricht verbreiten , konnte . . Ich muß die Summe . Ich muß bald Personenwagen ihrer Verwaltung zur Vermeidung ln olge Stadt Boston in Folge der zwei bedeutenden haben , oder es bri etwaiger getroffen Verletzungen Feuersdrinste, welche dieselbe betroffen haben , nicht Alles über mir zusammen . " Ich weiß -- ich wei, erwiderte der Advoka unvorsichtigen Hineingreifens Bezüglich ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1873
    30. August , Seite 3
    "...Teltower KreisblattS r r r gekommm und dann auf den Rücken geschlagen daß hier ein e7g gegen Herren Abend und u. A. auch eine der Gesellschaft von Erstenn hatte ist , was die Annahme begründet , Damen . Einer bei Sprung und nicht hat ; denn werksteiligen ein Hinabstürzen stattgefunden da seine Frau sich eine Cigarre angezändet und warf leichtfertig das braunende eine Hölzchen der jungen Seite. laut auch eines Banditenbauptmannes . der in einem Rmeontre mit den Gensdarmen getödtet wurde Nach seinem Tode nahm sie seinen Katadiner auf und schwur, liebte dieses Letztere hätte R. auch kaum bekönnen , größer und Plötzlich auf . schon in in ihn sich zu ein rächen . junger kteischte demselbca Damen sie Mann , Einige Zeit darauf verder Sohn eines stärker war als er selbst. X Beim Augenblicke stand wohlhabenden Pächters , Bande, um wies Aufwenden von Dachsparten auf heller Flammen . Kleider Das Hölzchen hatte die dännen dem Neubau des Hauses in der Schwedterstraße entzündet. Halb von Sinnen eilte sie in sie , und trai ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1873
    30. August , Seite 4
    "...Teltower KreisblattA ,. . uv ' i -i * i .. " 275 i l´ A Vrrpachtung von Forstgrundstücken Das un Jagen 70d . Caune Forstland Berliner Börsen-Eourse vom e8 . August i678 - l es KanoIriereztrnsse Die v reuhrsche Fondo. Frriw . Smatt- Aatrihe ---- v der Försterei an 1 belegene , von 4,227 bisher Heerare di a pt. Staats - Anleihe t0oz bz -1 Dll . Od - Colonisten zu Johannisthal vernachtete Größe t odv 0i 1-nl riett:eR1- . a pct. Pr. Swars- Anuthe rtons. ) to41/2 bz dez Staaw - Schuldschesne go soll in Parzellen von 0,255 Hectare circa Mor en auf 6 Jahre A 'i April 1874 bis vom 1 . dahin 1880 anderneilig vernachtet werden . Zu diesem Behufe habe ich Termin auf : ., t' 0n Drrnner Stadt -Obligat. 5 pct. w4z B do . 7heoclor ed üei3elnncl , do . a pct. w1 dz d0 e do . do . 3pCt . 84 nanoniorstr. 3, Berlin, reeeau.r Stadt, Ouiganonen Kölner Stadt. Obngationen -- --.. ---- B llittwoch emuüolnt seinste 5ellistgefertigt0 0lneé - rlnn0selmne m -"'1. Dam ( ger Stadt - Obligationen -- zu iten diltigvten l ' reie: en . von 15 ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1873
    03. September , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatt) - - tl " A Teltow er Kreisblatt. Teltower Kreisblatt. ie v u S -"'m z mnnahme von Inserann Ultttmoch6 n. 80nnabenda u ia ier 1neoittru sdorterten tfa thv S loe * mermsvn - erKavve - la A in stmmlüchen nnoneen - ouaer und dea Abmerw ie Strist. vro Quartal 10 Sgr. Uo. 71. Ber1m , Nen 3 . Zeptemder 1873 . 200 , 000 Thaler in + Die 18. am wenn Amtliches . Mit dem 2. k. in 's Thalersticker von Berlin der febr weit tragenden sich die Verbindung mit Ihrer Braut zer- Dresden eintreffen . Einführung schlagen sollte ! " Der gesetzt . , Es dazu , Rittmeister ist bis jetzt war nicht jetzt in Verlegenheit Aussicht auf Infanterie . Gewahre auf t600--1800 Meter führt Mts . trete ich einen den Uebelstand mit sich, daß die schießende Truppe die geringste Gut, tir von der Kgl. Regierung zu Potsdam meiner nicht sicher wissen nicht , und selbst kann , mir ob sie getroffen hat Auge oder es gab er zur Antwort . ich will ewilligten Urlaub an , während bewaffneten ist die von Ihnen verlangte Summe verzichten, we ..."